Verliebtes Paar liegt im Bett und der brünette Mann küsst die blonde Frau auf die Stirn

Sie sind nicht alleine - 
Hilfe ist unterwegs

Produkte

Viagra
Wirkstoff Sildenafil
Viagra ist mit das bekannteste Medikament zur Behandlung von Erektionsstörungen. Das Original wurde 1998 von Pfizer auf den Markt gebracht.

Ab CHF 71.20
Details
Sildenafil Mepha
Wirkstoff Sildenafil
Sildenafil Mepha ist das Generikum von Viagra, mit dem gleichen Wirkstoff Sildenafil. Der Schweizer Hersteller Mepha ist in Basel zu Hause.

Ab CHF 38.50
Details
Cialis
Wirkstoff Tadalafil
Cialis ist das Originalpräparat mit dem Wirkstoff Tadalafil. Das Medikament wurde 2002 von der Firma Lilly Pharma auf den Markt gebracht.

Ab CHF 162.00
Details
Tadalafil Mepha
Wirkstoff Tadalafil
Tadalafil Mepha ist das Generikum von Cialis und besitzt ebenfalls den Wirkstoff Tadalafil. Der Schweizer Hersteller Mepha ist in Basel zu Hause.

Ab CHF 62.80
Details

So funktioniert's

1. Online-Fragebogen

Beantworten Sie eine Hand voll Fragen. Online und anonym.

2. Produkt wählen

Buchen Sie eine telefonische Arztkonsultation und wählen Sie ein Produkt zur Behandlung aus.

Icon, das einen Arzt mit Stethoskop symbolisiert

3. Rückruf vom Arzt

Ihr Arzt ruft Sie zur Beratung zurück und stellt sicher, dass Sie das gewählte Produkte vertragen.

4. Bestellung wird ausgeführt

Mit dem Rezept vom Arzt wird die Vorbestellung in eine definitive Bestellung umgewandelt und von der Apotheke versandt.

Icon, das die Lieferung der Medikamente symoblisiert

5. In 24h in Ihrem Briefkasten

Die Lieferung an Ihre Adresse erfolgt an Wochentagen innert 24 Stunden. Verfolgen Sie die Sendung mit dem Tracking-Link.

6. Dauerrezept

Nach einem positiven Kontrolltermin können Sie mit dem Rezept 1 Jahr lang nachbestellen. Die Kontrolle ist im Preis inbegriffen.

Häufige Fragen

Ist HealthyMen seriös?
Ja. HealthyMen ist eine Schweizer Firma, arbeitet nach Schweizer Recht und ausschliesslich mit Schweizer Partnern zusammen.

 Alle Produkte werden direkt aus der Schweiz von der Zürcher Apotheker Kette "Victoria Apotheke" versandt. Alle Apotheker arbeiten in der Schweiz. Die Telemediziner sind alle bei der Schweizer Firma Medgate angestellt und kommen aus dem ganzen DACH Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz), um eine gute Verfügbarkeit zu garantieren. 
Ohne sexuelle Stimulation keine Erektion

Die Einnahme von Potenzmittel alleine führt nicht zur Erektion – diese bedingt sexuelle Stimulation. Potenzmittel verstärken lediglich den Durchblutungseffekt der bei der Stimulation zustande kommt und begünstigen dadurch eine Erektion. 

Das heisst: Nach Einnahme einer Potenzpille kann bedenkenlos alltäglichen Tätigkeiten nachgegangen werden.

Zahlen Schweizer Krankenkassen für Viagra?

Potenzmittel wie Viagra werden in der Schweiz normalerweise auch bei diagnostizierter Erektiler Dysfunktion (ED) nicht von der Krankenkasse übernommen. 

Ausnahme: Einige Krankenkassen decken Viagra über die ambulante Zusatzversicherung zumindest zu einem Anteil. Jedoch auf Vorbehalt eines vorliegenden Arztberichts und internen Empfehlungen des Vertrauensärztlichen Dienstes.

Bei HealthyMen steht der Mann im Vordergrund

«Ich habe sofort gespürt, dass HealthyMen eine coole Lösung schafft. Der Mann und seine Anliegen stehen im Vordergund. Deshalb unterstütze ich HealthyMen äusserst gerne.»

Dr. med. Wolfgang Bühmann
Facharzt für Urologie, Andrologie, Med. Tumortherapie

Medizinische Betreuung aus der Schweiz

Weisse grüne Pillen auf einem grünen gewobenen Tuch

Apotheke aus Zürich

Wenn Sie über HealthyMen bestellen, kaufen Sie direkt bei der Victoria Apotheke an der Bahnhofstrasse in Zürich. Die Victoria Apotheke ist ein Zürcher Familienunternehmen, das 1880 an der Zürcher Bahnhofstrasse seine erste Filiale eröffnete.

Ein Ausschnitt eines Stetoskops mit dem Schriftzug medgate

Telemedizin aus Basel

Wenn Sie einen medizinischen Service von HealthyMen beziehen, dann wird dieser von der Medgate aus Basel geleistet. Medgate wurde im Jahr 2000 gegründet und ist mit über 100 Ärzten aus dem ganzen deutschsprachigen Raum während 24h am Tag verfügbar.

Vorsicht vor dubiosen Online-Apotheken

Von Anbietern, die Potenzmittel rezeptfrei im Internet anbieten ist die Finger zu lassen. In der Schweiz ist die rezeptfreie Abgabe von Potenzmittel ausschliesslich durch Apotheken gestattet. Dazu ist eine Konsultation vor Ort durch einen zuständigen Apotheker notwendig.

Bildausschnitt eines jungen Paares, das sich verliebt im Bett umarmt

Starten Sie jetzt mit dem Online Fragebogen

Wollen Sie herausfinden, ob Sie die Medikamente nehmen können? Starten Sie mit dem Fragebogen und sprechen Sie mit dem Arzt.